Komödie in drei Akten von Anthony Marriott und Alistair Foot

Mr. Pitt hat ein Problem:

Sein Chef, der ebenso skrupellose wie lüsterne Immobilienmakler Bernard Lockwood, will unbedingt dieses preisgekrönte, aber unbewohnbare Avantgarde-Haus verkaufen, das ihm seit fünf Jahren die Bilanz ruiniert. Um den potentiellen Käufer Sir Lindsay Cooper von der Güte des Hauses zu überzeugen, soll Mr. Pitt einfach vortäuschen, dort glücklich mit seiner Frau zu leben - zumindest für die Dauer des Verkaufsgespräches. Als seine „Ehefrau“ hat Lockwood kurzerhand die Schauspielerin Melanie Sinclair engagiert. Pitt ist entsetzt, da er sich gerade als Parlamentskandidat der Konservativen Partei für das Unterhaus hat aufstellen lassen. Aber Lockwood lässt ihm keine Wahl, und so inszeniert Pitt ein Familienleben, das schnell eine unbeherrschbare Dynamik entfaltet. Lockwoods Sekretärin und eine Praktikantin sind ungewollt mit von der Partie und müssen eilends integriert werden. Virtuelle Kinder tauchen auf und zu allem Unglück sogar noch Melanies sehr realer Verlobter, der sich weigert, in dieser Komödie mitzuspielen. Auch das Wetter spielt nicht mit und spült ein weiteres, illustres Paar ins Haus. Die Falle schnappt zu: Alle sind gezwungen, die Nacht gemeinsam in diesem Haus zu verbringen.

Anthony Marriott und Alistair Foot haben mit dieser temporeichen Komödie eine wunderbare Grundlage geschaffen, auf der wir Theater-Agend(t)en uns austoben können: Das Stück fordert präzises Spiel in verwirrender Kulisse, liefert schnelle Aktionen mit frechen Dialogen und schafft Freude an der wahnwitzigen Geschichte. Es gibt uns die Möglichkeit, die ganze Bandbreite der Persönlichkeiten unserer Mitspieler zu präsentieren und Ihnen bietet es die Gelegenheit, einen heiteren Abend vergnüglich zu erleben!

Szenenbild 
Personen und ihre Darsteller:
George Pitt
Kandidat fürs Englische Parlament und Verkaufsleiter der Lockwood-Luxus-Heim AG

Philipp Göbel

Melanie Sinclair
Schauspielerin

Eva Hofer und Constanze Wille

Bernard Lockwood
Geschäftsführer der Lockwood-Luxus-Heim AG

Benno Stäbler

Monica Johnson
Lockwoods Sekretärin

Anja Ruckaberle

Yvonne Wilby
Praktikantin bei Lockwood-Luxus-Heim AG

Carolin Maurer

Sir Lindsay Cooper
Englischer Adeliger und Industrieller

Hartmut Rubin

Lady Cooper
Seine Begleitung

Sabine Malz

David Prosser
Ein Anwalt und Melanie Sinclairs Verlobter

Patrice Thelen

Andrew Grey
Abgeordneter des Englischen Parlaments

Karl Göbel

Audrey Grey
Seine Begleitung

Rita Spitale

Privatdetektivin

Susann Hoffmann

Lady Spens

Nese Kul

Regie

Silke Schlöder
 

Regie-Assistenz

Eva Hofer

 

Wir spielen für Sie am 9. 10. 16. und 17. November 2012 (jeweils Beginn 20.00 Uhr, Einlass 19.30 Uhr) in der Stadthalle Holzgerlingen. Eintritt: 7,00 Euro (ermäßigt 4,00 Euro), Vorverkauf im Rathaus, im Magazin2 und beim Ensemble.

<top>